Ablauf und Hilfestellung


1. Akkreditierung:


Die Anmeldung und das Nenngeld werden über die Homepage für die entsprechende Kategorie und Wagenklasse einbezahlt. - hier geht es weiter zur Anmeldung


Sollten Sie Fragen haben, schreiben Sie uns ein mail unter: info@classictrophy.at



2. Ausschluss von der Veranstaltung:

Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer bei groben Verstößen gegen Reglement und Straßenverkehrsordnung sowie bei Störung der Veranstaltung oder der Gefährdung anderer von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Bei einem Ausschluss ist grundsätzlich keine Rückerstattung des Nenngeldes möglich.


3. Fahrerbesprechung:

Vor dem Start der Veranstaltung wird eine Fahrerbesprechung abgehalten. Hier werden aktuelle Informationen seitens des Veranstalters an die Teilnehmer weitergegeben. Die Teilnahme ist für mindestens einen Insassen eines Fahrzeugs verpflichtend.


4. Haftung:

Der Veranstalter weist darauf hin, dass er keinerlei Haftung für Personen- und Sachschäden übernimmt, die während der Veranstaltung eintreten können. Fahrer/in und Beifahrer/in tragen die alleinige Verantwortung für alle zivil- und strafrechtlichen Folgen ihrer Teilnahme. Sie erklären mit der Abgabe der Nennung den Verzicht auf Ansprüche jeder Art von Schäden gegenüber dem Veranstalter, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehen. Der Haftungsausschluss gilt auch für evtl. Schäden, die durch das Anbringen der Startnummern oder Rallyeschilder entstehen. Bei Abbruch der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt oder aus Sicherheitsgründen besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Nenngeldes oder sonstige Schadensersatzansprüche. 


5. Medien:

Die Teilnehmer/innen geben ihre Zustimmung, dass der Veranstalter alle mit der Veranstaltung verbundenen Ereignisse und Bilder über Medien verbreiten kann, ohne dass hieraus Ansprüche jedweder Art gegenüber dem Veranstalter oder den veröffentlichenden Medien geltend gemacht werden können.


6. Prüfungen:

Alle Prüfungen werden mit sichtbaren Lichtschranken gemessen. Es gibt es keine geheimen Schnittmessungen im Rahmen einer Prüfung.





10. Zugelassene Fahrzeuge:

Zugelassen sind alle Automobile, die den Vorschriften der StVO Österreichs entsprechen. Fahrzeuge mit ausländischen Kennzeichen sind ebenfalls zugelassen, sofern die Fahrzeuge den Anforderungen der StVO der jeweiligen Zulassungsländer entsprechen, in denen das Fahrzeug angemeldet ist. Die Teilnahme erfolgt auf Einladung des Veranstalters, der sich wegen der begrenzten Anzahl von Startplätzen und zur Sicherstellung der Marken- und Typenvielfalt eine Auswahl vorbehält.

Die aktuelle Einteilung der Klassen finden Sie hier -  Klasseneinteilung


11. Bankverbindung:

Club 41 Amstetten

Volksbank

BLZ 43530

KtoNr 441.3449-0026

IBAN: AT704353044134490026 

BIC: VBOEATWWAMS


12. Storno:

Die Nennung kann ohne Angabe von Gründen vom Unterzeichner bis 01.03. des laufenden Jahres gebührenfrei storniert werden, andernfalls ist das Team verbindlich zur Veranstaltung angemeldet und der Unterschreibende verpflichtet sich zur Zahlung des vollen Nenngeldes bis 31.03. des laufende Jahres.


Nenngeld ist gleich Reuegeld.


13. Annahmevorbehalt:

Nennungen können vom Veranstalter ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden, spätestens nach Nennschluss. In diesem Fall wird das volle Nenngeld unverzüglich zurückerstattet.


14. Haftungserklärung:

Der/die Unterzeichnende erklärt hiermit unwiderruflich, für durch ihn/sie und sein/ihr Fahrzeug während der Dauer der Veranstaltung verursachte Personen-, Sach- und Vermögensschäden die zivil- und strafrechtliche Haftung zu übernehmen. Er/sie nimmt zur Kenntnis, dass der Veranstalter sowie alle mit dieser Veranstaltung in Verbindung stehenden Behörden, Organisationen und Einzelpersonen jegliche Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die aus der Teilnahme an der Veranstaltung entstehen, ablehnen. Sollte aufgrund eines durch den Teilnehmer oder sein Fahrzeug verursachten Schadens von dritten Personen gegenüber dem Veranstalter Schadensansprüche gestellt werden, so sind der Veranstalter und / oder weitere Parteien durch den Verursacher schad- und klaglos zu halten. - Haftungsausschluss