Classic trophy 2014


"Was für ein Jahr!" Das ist für mich als Präsident von Club 41 Amstetten der richtige Beginn für diese Bewerbung. Das großartige Euro-Meeting, der gutbesuchte Charity-Ball, ein pointenreiches Kabarett und unsere sensationelle 3/4-ClassicRallye. Und um diese dreht sich auch unsere Geschichte.

Es ist ein unglaublicher Kraftakt, eine Oldtimer-Rallye zu organisieren. Wochenlange Planung der Strecken, auch dieses Jahr wieder über 400 Kilometer abseits jeglicher stark befahrenen Straßen. Eine perfekte Kilometrierung für die Staatsmeisterschafts-Fahrer ist selbstredend. Und es benötigt viele, viele Sponsoren und Unterstützer. Und da schließt sich ein ganz besonderer Kreis. Einer der besten Oldtimer-Rallye-Fahrer und oftmaliger Teilnehmer bei unserer 3/4 Classic ist Franz Bleicher senior. Ein Unternehmer, ein Mensch mit Herz. Auch dieses Jahr war er dabei, aber nicht nur im Auto mit seiner Gattin, er hat uns darüber hinaus als Hauptsponsor unterstützt und das ganze Gelände seiner Spedition als Zwischenziel zur Verfügung gestellt. Damit nicht genug, auch die Verköstigung der Rallye-Piloten vor Ort hat Franz Bleicher wie selbstverständlich übernommen.


Bericht von Mostropolis


Der Amstettner Serviceclub C41 veranstaltete bereits zum 5. Mal die Old- & Youngtimer-Rallye „3/4 Classic Trophy“, die entlang der Mostbaumblüte über schattige Schluchten und auf hohe Berge führt. Dabei ziehen unzählige Sehenswürdigkeiten des Most-, Mühl- und Waldviertels wie von selbst vorbei, sodass das Ganze nicht nur für Motorfetischisten ein wahres Vergnügen ist, sondern auch einmaliges Naturspektakel geboten wird. Fahrzeuge bis Baujahr 1984 sind heuer an der Teilnahme zur Staatsmeisterschaft des ÖMVV berechtigt; jüngere Fahrzeuge bis Baujahr 1997 werden extra gewertet.

Am ersten Tag gingen 35 unterschiedlichste Fahrzeuge an den Start - u.a. mit dabei waren die Marken Porsche, BMW, Mercedes, MG, Triumph, Ferrari, Skoda, Alfa Romeo, Fiat, Jaguar, VW oder Volvo. Am Samstag starteten nochmals diese 35 und 15 weitere Autos um die verschiedenen Prüfungen abzulegen. Der gesellige Ausklang inkl. Mostviertler Buffet und Siegerehrung fand im Autohaus Slawitscheck statt.

Foto und Text ZVG: Mostropolis